Community Podcast: A coffee with…Heiko Kienbaum, Gründer von kirchenfeedback.de

Heiko kam mit Beginn der Corona-Krise durch die juggleHUB-Tür und hat unsere Community seitdem spürbar mit seiner Offenheit und seinem stets positiven Spirit bereichert. Seine Biografie liest sich wie ein Drehbuch zu einem Film – nur rückwärts. Vom Vermögensmillionär in die Wohnungslosigkeit, übers Psychologiestudium zum Start-up-Gründer.

Read More

Community Podcast: A coffee with…Kristin & Margaux

Erst war es der Kaffee, der sie in den juggleHUB führte, dann die Kinderbetreuung. Heute kommen Kristin und Margaux meist ohne Kind in den HUB, um Online-Workshops in Räumen außerhalb des eigenen Schlafzimmers zu geben, um fokussiert zu arbeiten und natürlich um ihren Lieblingskaffee zu trinken, umgeben von vertrauten und immer wieder neuen Gesichtern.

Read More

ParentPreneurship: A new and improved economy needs parent founders!

Parental leave makes for a great time to start a business. At least in theory. How many of the great ideas parents develop during their parental leave are actually implemented is unknown. Most likely it is a manageable amount. At least the number of start-ups whose formation history is closely linked to the fact that the founders had a baby is quite minimal. And if the connection is obvious, then you can be fairly certain that the business idea specifically targets parents or children.

 

Read More
Keine Kita Berlin

No kita spot: That’s how I get my childcare costs covered by Jugendamt Friedrichshain

Since last summer the Jugendämter in Friedrichshain and Pankow cover the costs for private childcare like the one we offer at juggleHUB. In this interview our community member Lisa talks about her experiences with the Jugendamt Friedrichshain and which steps she took to get her expenses for childcare covered.

 

About Lisa: Lisa is a PR & Marketing professional. She has ten years of experience in the travel industry, working with and representing companies and destinations around the world. She has joined juggleHUB in spring 2018 with her little daughter. https://www.lhubnerconsulting.com/

Read More
Nele Lenz Babbel

Unternehmen im juggleHUB: Nele Lenz, Head of PR bei Babbel, im Interview

Seit Januar nutzen Mitarbeiter*innen von Babbel unser Angebot “Coworking mit Kinderbetreuung”, finanziert vom Unternehmen und unterstützt durch Führungskräfte und Kolleg*innen. Im Interview gibt uns Nele Lenz, Head of PR bei Babbel und Nutzerin eines Arbeitsplatzes mit Kinderbetreuung im juggleHUB, Einblick in die Unternehmenskultur und in ihren Alltag zwischen Familie und leitender Position bei Babbel.

Read More
Momunity

Im netzWERK: Charlotte, Gründerin der Momunity-App

Liebe Charlotte, wann dachtest du das letzte Mal: Jetzt hätte ich gern eine andere Mama hier – und warum?

Ach, das denke ich mitunter täglich (lacht). Meistens dann, wenn ich die Kids von der Kita abhole und im Auto das erste „Mamaaaa, was machen wir heute?“ von der Rückbank höre. Ich gehöre einfach nicht zu den Müttern, die die Tage schon weit im Voraus durchtakten. Meist bin ich total spontan unterwegs und entscheide abhängig von unserem aktuellen Befinden. Und genau in solchen Momenten habe ich gerne eine andere Mutter mit Kids an meiner Seite, mit denen wir den Nachmittag zusammen verbringen können. Zusammen macht es einfach mehr Spaß.

In 3 Sätzen: Was genau ist Momunity?

Read More
Katja Thiede New Work

Bedürfnisorientiert arbeiten: New Work? New Words! – von Katja Thiede

“Veränderungen – ob auf individueller Ebene oder gesamtgesellschaftlich – müssen sich immer auch auf sprachlicher Ebene vollziehen.” Über die Bedeutung von Kommunikation für Neues Arbeiten schreibt Katja auf mittwochs.online, dem Magazin der “Les Enfants Terribles – Schule für Neues Arbeiten”.

 

Wie Sprache auf unser Denken und Handeln wirkt, wird wieder viel diskutiert, vor allem im Hinblick auf eine gendergerechte Sprache. Gegner*innen einer Sprache, die alle Geschlechter berücksichtigt, empfinden die Diskussion als “Gedöns“ („Wir haben doch nun wirklich andere Probleme“), fühlen sich durch Gendersternchen und differenzierte Anrede in ihrem ästhetischen Empfinden gestört oder sehen gar die gesellschaftliche Ordnung ernsthaft in Gefahr. In der Diskussion um die Sprache zeigt sich aber auch ihre geballte Kraft. Es wird beleidigt, diffamiert, gedroht – kurz: verbal wild um sich geschossen. Und das ausgerechnet von denen, die der Beschäftigung mit Sprache ihre Relevanz absprechen.

Weiterlesen

Gründerinnenseele

inSIGHTS – Einblicke in die Gründerinnenseele. Heute: Kollaboration schlägt Konkurrenz.

Unter der Rubrik “inSIGHTS” schreiben die beiden Gründerinnen des juggleHUB – Katja und Silvia – über Herausforderungen, Gefühle und Erkenntnisse, die das Gründerinnen-Dasein so mit sich bringen.

Heute schreibt Katja über ihren Weg in die Coworking-Szene und die Wichtigkeit des Loslassens.

 

Mit Konkurrenz konnte ich noch nie gut umgehen. Setze mich einer Konkurrenzsituation aus und du kannst ziemlich sicher sein, dass ich es vermasseln werde – selbst Dinge, die ich eigentlich gut kann. Konkurrenz lähmt mich, meinen Körper und meinen Geist. Vielleicht ist es genau dieses Unbehagen, das mich letztendlich auf meinen Weg geführt hat, einen Coworking Space zu gründen. Mehr noch: einen Community getriebenen Coworking Space.

 

Read More