Flexible Kinderbetreuung in Zeiten von Covid-19 – Das ist neu!

Es ist wieder Leichtigkeit in den juggleHUB eingekehrt. Der alte juggle-Vibe ist zurück, könnte man sagen. An Corona erinnern nur noch die Tische im Coworking-Bereich, die weiter auseinanderstehen als sonst, und die Desinfektionsmittel-Spender im Space. Da fällt es manchmal schwer, sich bewusst zu machen, das Covid-19 leider noch nicht überstanden ist, ganz im Gegenteil, gerade steigen die Zahlen wieder an.
 
Die vergangenen Wochen waren für uns daher geprägt vom Neuorganisieren, Querdenken und auch von Zweifeln, welcher Weg denn nun der richtige ist. Die Gesundheit unseres Teams und unserer Community hat für uns oberste Priorität. Gleichzeitig brauchen viele Menschen gerade in dieser herausfordernden Zeit Orte wie den HUB, an dem sie ein Stück „Neue Normalität“ zurückbekommen. Das heißt auch, Arbeit und Familie nochmal anders und intensiver zu jonglieren als vor Corona.
 
Auch in unserer Kinderbetreuung gibt es ein „New Normal“. Nachdem wir seit Mai verschiedene Modelle ausprobiert haben, haben wir uns nun für ein etwas festeres Betreuungssystem entschieden.

Read More

Der Wochenrückblick: Ein Wörtchen mit uns. Ein Wort mit der Chefin.

Der Rückblick startet heute mit einem Ausblick. Auf morgen. 10 Uhr. Da heißt es nämlich „Hereinspaziert – zum ersten juggleHUB Meet & Greet!“. Wir freuen uns auf euch, eure Ideen und Gesichter, die wir bisher nur von den kleinen Facebook-Profilbildchen kennen.

Es ist immer wieder spannend, was wir aus persönlichen Gesprächen an neuen Blickwinkeln und Ideen für den juggleHUB mitnehmen, Dinge, die wir einfach gar nicht auf dem Schirm hatten. Die letzte Frage, die in einem Gespräch an uns gerichtet wurde: „Darf ich dann auch meinen Hund mitbringen?“ Spontane gedankliche Antwort: „Nein, das geht nicht.“

Doch halt, erstmal sacken lassen.

Read More

Der Wochenrückblick – heute in konkret: Preise! Standort? Meet & Greet!

Ja is denn schon wieder Mittwoch? Mitte der Woche? Mitte des Monats? Es ist doch ungerecht. Da wartet man auf Entscheidungen anderer, von denen die Zukunft des juggleHUB abhängt, und es fühlt sich an, als schleppe sich die Woche zäh wie Haferschleim von Tag zu Tag. Gleichzeitig schaut man auf seine To-do-Liste und denkt sich: Wie? Was? Schon fast zwei Monate des Jahres rum? Wo war ich denn bitte, als sich der Februar eingeschlichen hat?

Aber immerhin können wir dieser Tage auch die eine oder andere Frucht der vergangenen Arbeitswochen ernten – und euch hier und heute quasi einen frischen Obstsalat aus neuen Infos kredenzen.

Read More
Coworking Berlin

Der Wochenrückblick: Neue Räume, Neues vom Amt – und kleine miese Teufel

Weihnachten ist vorbei und damit auch die Heimlichkeit. Die letzten Wochen haben wir uns ja ein bisschen hinter unserem Businessplan versteckt („Nee, nix los bei uns, nur schreiben und so.“). Das Werk, auf das wir auch ein kleines bisschen stolz sind, ist übrigens pünktlich vor den Festtagen fertig geworden. Nebenbei ist aber einiges mehr passiert, vor allem im Hinblick auf die Suche nach Räumen für den juggleHUB.

Read More

Der Wochenrückblick: Es könnte so einfach sein – musses aber nicht

Die Suche nach passenden Räumen fürs juggleHUB geht weiter. Silvia ist diese Woche Straße um Straße in Friedrichshain abgeradelt, um leerstehende Gewerberäume aufzuspüren, die nicht in den gängigen Online-Portalen zu finden sind. Ich habe mir zwei Wohnungen angesehen.

Moment, Wohnungen?

Stand im letzten Blogbeitrag nicht etwas von der Zweckentfremdungsverordnung? Ja, richtig. Aber wie so oft gibt es natürlich die eine oder andere Ausnahme von der Regel. Wenn der Vermieter nämlich eine Wohnung zur gewerblichen Nutzung anbietet, muss er im selben Umfang neuen Wohnraum schaffen. Bei der ersten Besichtigung war das auch der Fall. Anders bei der zweiten. Hier wollte uns die Maklerin erzählen, dass es ausreiche, wenn im Mietvertrag steht, dass die Räume gewerblich genutzt werden dürfen. Erlaubnis vom Bezirksamt? Davon wisse sie nichts.

Is klar.

Read More