Keine Kita Berlin

Keine Kita: Lisa im Interview – Jugendamt Friedrichshain zahlt meine Kinderbetreuung im HUB – so geht’s.

Seit Sommer diesen Jahres übernehmen die Jugendämter in Friedrichshain-Kreuzberg und Prenzlauer Berg/Pankow die Kosten für selbst organisierte Kinderbetreuung wie die im juggleHUB. Lisa erklärt im Interview, welche Schritte notwendig waren, um ihre Kosten erstattet zu bekommen.

Lisa Hübner ist Freelancerin und berät seit über zehn Jahren Unternehmen aus der Travel-Branche im Bereich Marketing und PR. Nach London und New York ging es nach Berlin. Seit einem halben Jahr ist sie mir ihrer Tochter Community-Mitglied im juggleHUB. https://www.lhubnerconsulting.com/

Read More
Fotograf Gründer

Im netzWERK: Peeraphon, Gründer*innen- und Start-up-Fotograf

Hi Peeraphon, du bist Gründer*innen und Start-up-Fotograf. Wenn du dich selbst porträtieren würdest, was wäre auf dem Foto zu sehen und warum?

Ich sehe mich da ganz klar mit meiner Kamera, ob in der Hand oder neben mir liegend, Hauptsache ist, ich habe mein Werkzeug dabei. Außerdem wäre das Shooting eher nicht in einem simplen Fotostudio – draußen kann man viel mehr mit Hintergründen spielen und kreativ sein.

Read More
Berlin Coworking Festival

Berlin Coworking Festival – Das waren die Highlights im juggleHUB

Im September fand bereits zum dritten Mal das Berlin Coworking Festival in Berlin statt: eine Woche, vollgepackt mit kostenlosen Workshops, Meetups und Panels in den teilnehmenden Spaces und Free Coworking für all diejenigen, die es mal ausprobieren wollen, „dieses Coworking“. Ziel der Festivalwoche ist es, Coworking möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen und die Barriere, unverbindlich reinzuschauen und loszulegen, noch weiter zu senken. Denn auch Space-Betreiber*innen und Coworker*innen bewegen sich in der viel strapazierten Bubble. Heißt, was für sie selbstverständlich ist, ist vielen anderen Menschen völlig unbekannt. Coworking? Space? Nie gehört.

Im juggleHUB haben wir die Woche ebenfalls genutzt, um den Spirit des „Let’s grow together“ nach draußen zu tragen. Menschen aus der juggle-Community haben sich spontan bereit erklärt, ihre Formate für die Festivalwoche zu öffnen oder kostenfrei anzubieten. Und Team juggleHUB ist mit einer neuen Veranstaltungsreihe an den Start gegangen.

Read More
Steffi Maaß

Auf einen Kaffee mit: Steffi Maaß

In der Interview-Reihe “Auf einen Kaffee mit…” stellen wir euch unsere Community vor. Heute: Steffi.

 

Liebe Steffi, bitte stelle dich einmal vor.

Ich bin Steffi, 36 Jahre alt und wohne seit 2002 in Berlin. Ursprünglich komme ich aus einem kleinen Dorf in Sachsen-Anhalt mit grade einmal 300 Einwohnern. Also eher das Gegenteil von Berlin.

Seit wann bist du Mitglied im juggleHUB?

Offizielles Mitglied bin ich seit September 2018, allerdings war ich vorher schon sehr oft hier, da ich mit einer der Gründerinnen befreundet bin. Außerdem habe ich hier schon selbst einen Workshop gegeben, zwischendrin ausgeholfen als die Krankheitswelle im Team zugeschlagen hat oder ich kam einfach vorbei, um hier einen Kaffee zu trinken. Der ist nämlich wirklich gut!

Warum hast du dich dann doch für eine „richtige“ Mitgliedschaft entschieden?

Ich habe im September einen neuen Job angefangen, da hat sich eine Mitgliedschaft angeboten. Wir sind gerade dabei, ein Startup für die deutschlandweite HR TEC-Szene aufzubauen. Bislang sind wir noch ein kleines Team und arbeiten locationunabhängig, deshalb haben wir uns für den juggleHUB entschieden.

Read More
Tag der Nachbarn

Wir feiern den Tag der Nachbarn!

Viertel vor Acht – auf dem Weg zur Arbeit – Hausflur.

 

Frau Müller fragt dich beim Vorbeigehen, wie deine Prüfung letzte Woche lief und verspricht dir ein Stück Kuchen vom Geburtstag ihres Neffen. Auf dem Teller, auf dem du ihr vorgestern ein Stück Quiche vor die Tür gestellt hast. Das gibt’s nur in süddeutschen Käffern mit 60 Einwohnern? Stimmt nicht.

 

Nachbarschaftlichkeit geht überall. Und weil wir es lieben, Menschen kennenzulernen und zusammenzubringen, haben wir kurzerhand eine Aktion zum bundesweiten Tag der Nachbarn am 25. Mai in unserem Kiez gestartet.

Read More
Kitapanik

Keine Kita? Keine Panik! – Unsere neue Kinderbetreuung

“Da draußen geht’s gerade richtig ab!”, sagte neulich einer unserer Coworker zu uns.

 

Was war los? Unwetter? Aufstand? Brennende Autos? So ähnlich: Kitaplatzsuche in Berlin. In der Stadt fehlen tausende Betreuungsplätze und auch kurzfristig vom Senat einberufene Arbeitsgruppen und Task-Forces werden diese nicht herzaubern können. Viele Eltern werden in den kommenden Tagen und Wochen erfahren, dass sie keinen Betreuungsplatz haben – gefolgt von den schmerzenden Fragen, die sich daran anschließen:

 

  • Ich muss wieder anfangen zu arbeiten – wie soll ich das meinem Arbeitgeber erklären?
  • Was hat das für Folgen für meine berufliche Zukunft?
  • Was werden meine Kunden und Geschäftspartner sagen, wenn ich sie weiter vertrösten muss?
  • Wie machen wir das finanziell, wenn ich kein Elterngeld mehr bekomme, aber auch nicht arbeiten gehen kann?
Read More
Rechtsberatung

Lessons in Law – Rechtsberatung mit Ludmilla Kuhlen

Wann? 30.11.2018 / 10:00-12:00 Uhr

Infos: Ludmilla beantwortet euch eure Fragen im Rahmen einer kostenlosen Erstberatung zu den Themen Gründung, Investments, Vertragsgestaltung und vielem mehr. Pro Person stehen euch maximal 30 Minuten zur Verfügung.

Kosten: für euch kostenfrei

Anmeldung: office@kuhlen-berlin.de

Sonja Vandrei

Lessons in Layout – Design-Beratung mit Sonja Vandrei

Wann? 14.12.2018 / 10:00-12:00 Uhr

Infos: Die Design-Beratung für all jene, die sich ein professionelles Feedback zu Ihrem Erscheinungsbild (Logo, Flyer, Website, etc.) wünschen.

Sonja Vandrei ist Designerin, Trainerin und Improvisatorin. Seit über 15 Jahren berät sie Firmen bei ihrer Unternehmenskommunikation. Aus Erfahrung weiß sie: Ein gutes Image ist besser fürs Geschäft.

Kosten: für euch kostenfrei

Anmeldung: office@vandrei.com

Family Dinner

Family Dinner

Wann? 20.12.2018 / 17:30-19:30 Uhr

Infos: Zum letzten Mal in diesem Jahr ist es angerichtet: Das Family Dinner im juggleHUB. Kommt zusammen, bringt eure Liebsten mit, schlemmt und plauscht und lasst den Tag (und das Jahr) mit uns in entspannter Runde ausklingen. Es gibt Glühwein, Kinderpunsch und Dinner-Snacks.

Wie immer würden wir uns sehr freuen, wenn ihr das Dinner mit einer Spende zwischen 8 und 10 € unterstützt.

Anmeldung: mail@jugglehub.de oder über Facebook

Diese Website speichert einige Browserdaten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu bieten und um Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website in Übereinstimmung mit der Europäischen Datenschutzverordnung (DSGVO) zu ermitteln. Wenn Sie sich für ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser eingerichtet, der diese Option für ein Jahr speichert.

Ich stimme zu Ich lehne dies ab
637